Unser Angebot


Vertrautheit mit christlichen Menschen Eier

Jahrhunderts markieren den Beginn verschiedenster Gebetsbewegungen auf der ganzen Welt und quer durch die christlichen Konfessionen. Bald nach einem einschneidenden Bekehrungserlebnis im Alter von 14 Jahren wird Johannes Hartl bereits von der Idee angesteckt, mit anderen jungen Leuten zusammen länger am Stück zu beten. Die ersten Gebetsnächte und Gebetswochenenden finden in 90er Jahren mit anderen Jugendlichen statt, die wie Johannes Hartl zur Charismatischen Erneuerung in der katholischen Kirche gehören. Langsam reift in seiner Frau Jutta und ihm die Idee von einem geistlichen Zentrum, das besonders jungen Menschen einen Raum leidenschaftlicher christlicher Spiritualität bieten solle. Zunehmend empfinden Jutta und Johannes es als einen klaren Ruf Gottes, ein Zentrum in Deutschland zu eröffnen, in dem das Gebet bei Tag und bei Nacht nicht verstummt. Ebenfalls im Gebet empfängt die Gruppe den Eindruck, nach Augsburg ziehen zu sollen. Viel später erst erfahren sie, dass es in Augsburg bereits verschiedene kleine Gebetsgruppen gab, die um ein Stunden-Gebetszentrum in Augsburg gebetet hatten! Die ersten Gebetstreffen finden in einer Privatwohnung statt, die offenen Vortragsabende in der Pfarrkirche. Immer mehr Menschen kommen dazu - und zwar Christen aus allen Konfessionen.

Alle Beiträge

Hier wird nichts auf die leichte Schulter genommen. Die jährige Maria Lea advance guard Acken ist von den Worten des Priesters beeindruckt. Nach der Bibelstunde fragt sie ihn, ob Selbstaufopferung einen anderen Menschen retten kann. Der Pfarrer bejaht, ohne zu ahnen, was das Mädchen plant.

Begrüssung

Jun Vor 25 Jahren, am Durch seine Fachkompetenz, seine stets aufgestellte Art, seinem Durst nach neustem Wissen und Durchhaltewille auch in schwierigeren Zeiten, wurde sein Unternehmen immer grösser. Nach den ersten erfolgreichen Jahren, folgte eine Anpassung seines Auftritts gegen aussen mit neuem Logo, sowie Umbenennung der Praxis.

Unsere Vision

Alle Beiträge Die Texte unserer Radiosendungen all the rage den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen. Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an. Wer einmal damit Anfängt; kommt da nie mehr raus. In der Kirche ist es in der Tat oft so, Da haben wir Allgemeinheit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so unheimlich lieb, dass denen dabei unheimlich wird.


Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *