Konto erstellen


Treffen Sie eine Zukunft

Mit dem deutschen Überfall auf Polen begann am 1. September der Zweite Weltkrieg. Als er endete, lag Europa in Trümmern. Über 60 Millionen Menschen waren tot. Wie konnte es soweit kommen? Mehr lesen. Rund um den 7. Oktober herrschte Ausnahmezustand in mehreren Städten der DDR. Polizei und Stasi gingen gewaltsam gegen Demonstranten vor, die friedlich für Reformen eintraten.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeinheit erste bekannte urkundliche Erwähnung der jüdischen Gemeinde von Heidingsfeld stammt aus dem Jahr Doch erst im frühen Jahrhundert wurde Heidingsfeld zu einem religiösen Zentrums, als es Sitz des Ober-Rabbiners von Unterfranken wurde. Der Friedhof selbst wurde angelegt. Die jüdische Gemeinde von Heidingsfeld bestand bis zum September und etwa zu dieser Zeit fand die letzte Bestattung auf dem Friedhof statt.

Teilnehmende und Datum wählen:

Freier Eintritt exklusiv für Raiffeisenkunden von 10 bis 18 Uhr! Raiffeisen fördert das kulturelle Leben und schenkt Ihnen als Kunden am Raiffeisen-Tag kostbare Momente Sparbetrieb Jüdischen Museum Wien. Bei Vorlage Ihrer gültigen Raiffeisen Bankomatkarte können Sie und eine Begleitperson beide Standorte des Jüdischen Museums kostenlos besuchen — von 10 bis 18 Uhr. Simon Wiesenthal prägte und beeinflusst die Aufarbeitung der Nazi-Vergangenheit dieses Landes bis heute. Auf dem Judenplatz erinnert das von Simon Wiesenthal initiierte und von der britischen Künstlerin Rachel Whiteread ausgeführte Mahnmal an Allgemeinheit Museum in der Dorotheergasse Uhr - Die Universität.

Suchformular

Wir bieten im Jüdischen Museum Wien deutsch- und fremdsprachige Führungen zu allen Themenbereichen und Ausstellungen im Museum Dorotheergasse, Sparbetrieb Museum Judenplatz sowie im Stadtraum. Gerne gestalten wir für Sie eine individuell abgestimmte Führung oder Sie wählen aus unseren Führungsangeboten. Die Teilnahme an den öffentlichen Führungen ist für BesucherInnen mit gültigem Ausstellungsticket oder Jahreskarte frei. Alle öffentlichen Führungen werden auf Deutsch gehalten. Sollten Sie Führungen in einer anderen Sprache wünschen, kontaktieren Sie bitte unser Vermittlungsteam.


Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *