Sex während der Menstruation: Warum wir darüber reden sollten


Drei Männer afrikanischen Sex nach Date's

Das Sexualverhalten zu ändern, setzt auch voraus, dass Frauen mehr Macht erhalten. Harare, Simbabwe und Ngeri Village, Kenia. Sipewe Mhakeni benutzte die Blätter des Mugugudhu-Baumes. Nachdem sie Stiel und Blatt zermahlen hatte, vermengte sie eine Prise des sandfarbenen Pulvers mit Wasser, wickelte es in ein Stück Nylonstrumpf und steckte sich das Päckchen für 10 oder 15 Minuten in die Scheide. Das macht den Geschlechtsverkehr sehr schmerzhaft, sagt Mhakeni. Aber, fügt sie hinzu: Unsere afrikanischen Ehemänner stehen sehr darauf, wenn die Vagina beim Sex trocken ist. Viele Frauen sind sich darüber einig, dass dry sexwie diese Praxis genannt wird, Schmerzen verursacht. Trotzdem ist sie im gesamten südlichen Afrika verbreitet, dort also, wo die Aids-Epidemie schlimmer grassiert als irgendwo sonst auf der Welt.

Navigationsmenü

Wie soll man einen Artikel über ein Thema beginnen, über das kaum jemand spricht und wenn, dann sehr, wahrscheinlich ungern, nämlich: Sex in der Menstruation? Vielleicht ganz unten, mit einem unangenehm derben Hamburger Schnack: Ein echter Seemann sticht auch ins Rote Meer. Accordingly, jetzt ist es raus, das Unantastbar auf jeden Fall gebrochen. Und, lesen Sie trotzdem weiter? Im Durchschnitt sind es 60 Milliliter während der gesamten Menstruation. Das ist etwa so viel wie ein doppelter Espresso.

Der Tod und das andere Geschlecht

Homosexualität 2. Definition 2. Essentialismus vs. Adams vierfache Typologie der Homosexualität 2. Homosexualität in Sub-Sahara-Afrika 2. Gleichgeschlechtliche Praktiken, Allgemeinheit durch Gender definiert werden 2.

Entdecken Sie den Deutschlandfunk

Das, was die knappe Hälfte der Weltbevölkerung monatlich erlebt, ist also ein Tabuthema, über das man besser nicht spricht. Wenn Frauen Monat für Monat bluten, halten sie das geheim und stecken einander Tampons zu, als würden sie Drogen dealen. Ist das schlimm? Muss ja nicht jeder wissen, oder? Menstruierende Frauen müssen im Kuhstall schlafen. Wenn man nicht darüber spricht, schreibt oder berichtet, wird sich an den mit Menstruation verbundenen Problemen wenig ändern.


Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *