Mamablog -


Ein Mann kann Hiergeblieben

Erfahren in der Menschlichkeit, ist die Kirche immer an den Belangen von Mann und Frau interessiert. In der letzten Zeit wurde viel über die Würde der Frau, über ihre Rechte und Pflichten in den verschiedenen Bereichen der bürgerlichen und der kirchlichen Gemeinschaft nachgedacht. Die Kirche, die besonders durch die Lehre von Johannes Paul II. Diese Überlegungen sind inspiriert von den Lehraussagen der biblischen Anthropologie, die unerlässlich sind, um die Identität der menschlichen Person zu wahren. Sie wollen überdies Ausgangspunkt für einen Weg der Vertiefung innerhalb der Kirche und für den Aufbau eines Dialogs mit allen Männern und Frauen guten Willens sein, in der aufrichtigen Suche nach der Wahrheit und im gemeinsamen Bemühen um die Förderung von immer authentischeren Beziehungen. DAS PROBLEM 2. In den letzten Jahren haben sich in der Auseinandersetzung mit der Frauenfrage neue Tendenzen abgezeichnet. Eine erste Tendenz unterstreicht stark den Zustand der Unterordnung der Frau, um eine Haltung des Protestes hervorzurufen. So macht sich die Frau, um wirklich Frau zu sein, zum Gegner des Mannes.

337 Kommentare zu «Was kann ich tun wenn meine Frau keinen Sex mehr will?»

Frauen und ihre Spielchen. Manchmal frage ich mich, wie da noch Kinder entwickeln sollen, bei diesen frigiden Frauen… außerdem die jungen. Zum Glück gibt es noch die zum Mieten. Regula Wenn Sex in einer Beziehung keine zentrale Rolle spielt, für beide durchgebraten, dann sieht die Situation völlig anders aus, als wenn der Sex ein wichtiger Treiber ist. Schwierig wird es, wenn Erotik und Sex für beide einen sehr unterschiedlichen Stellenwert haben.

Eventuelles Melly

Modernes Leben: Zehn Wege durch das Dreiecksdilemma FOCUS Magazin Nr. Fremdgehen — richtig verstanden — macht einenechten Neuanfang möglich. Dazu müssen allerdings alle Beteiligten bereit sein, Ihre Rollen in Frage wenig stellen und die gemeinsame Wahrheit wenig schlucken: In der Dreiecksbeziehung haben alle Beteiligten Angst vor Nähe und echter Bindung. Keiner kommt auf seine Kosten. Alle sind gefangen im Entweder-oder. Und eine Dreiecksbeziehung kann nur dann entwickeln, wenn die ursprüngliche Zweierbeziehung innerlich ausgehöhlt ist. Der Fremdgänger ist nicht schuld. Tatsächlich hat er nur oberflächlich betrachtet alle Fäden in der Hand. Erst mal im Dreieck gelandet, hängt er schnell in einer neuen Falle: Seine beiden Partner scheinen immer nur Allgemeinheit Hälfte dessen zu verkörpern, wonach er sich sehnt.


Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *