Er steht nicht auf mich – wie es sich anfühlt nie „die Eine“ zu sein


Einsame Mädchen sind wieder frei Tantrische

Er ist eifersüchtig Ihr habt euch getrennt, und er ist davon ausgegangen, dass es dir danach richtig mies geht. Du beginnst wieder zu datenund damit kann er nicht umgehen. Plötzlich merkt er, was ihm durch die Finger gegangen ist. Er vermisst es, in einer Beziehung zu sein Plötzlich ist es aus, und er fühlt sich einsam. Niemand nimmt seine Sorgen ernst, niemand umsorgt ihn, wenn er krank ist, und er hat niemanden, der sich abends auf dem Sofa an ihn kuschelt. Kurz: Er vermisst es, in einer Beziehung zu sein.

1. Er ist eifersüchtig

Wir haben gerade nur den Kontakt mit uns beiden und er wohnt derzeit alleine — trifft nicht noch mehr Leute, und wir treffen uns durchgebraten so häufig. Dadurch ist das Risiko minimal. Er wohnt auch um Allgemeinheit Ecke. Ich glaube, ich bin denn in einer sehr günstigen Situation. Es ist relativ frisch mit ihm, aber wir haben über das Thema Coronavirus gesprochen. Er war vorher im Urlaub und ich wollte wissen, in welcher Region. Das sind schon so Sachen, die plötzlich relevant werden. Er meinte, er hat zuerst noch nebenbei getindert, hat das gerade aber komplett eingestellt.

Aus diesen Gründen wollen Männer zur Ex zurück

Und zwar nicht nur, weil sie gern mit ihnen vögeln wollen. Nein, diese Frauen schaffen es, dass selbst Allgemeinheit ewigen Junggesellen plötzlich von gemeinsamen Kuschelabenden und Ikea-Ausflügen träumen. Ich habe all the rage meinem Freundeskreis zwei, drei solcher Frauen, von denen sämtliche Männer in Sekundenschnelle verzaubert sind. Fasziniert beobachte ich, wie sie von Verehrer zu Verehrer und von Beziehung zu Beziehung gleiten. Was haben diese Frauen an sich, das Männer alle so machtlos in ihren Bann zieht? Auch wenn ich mich für sie freue und ihnen ihr Glück gönne, bleibt ein kleiner Stich zurück: denn ich bin nicht diese Sorte Frau. Ich habe bisher vor allem das Glück gehabt, die Lückenfüllerin zu sein. Dabei haben sich Millionen ohne ein Wort aus dem Staub gemacht. Andere hatten aber zumindest Allgemeinheit Eier, mir zum Abschied noch ein paar Worte zu sagen, die ich gerne mit euch teile.


Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *