Psychologische Erklärung: Darum lieben wir es so sehr aufs Meer zu schauen


Ein einsamer Mann am Ort

Cybermobbing: Sein Nacktfoto machte Leonard 15 zum Opfer Wie viel Kontakt braucht ein Mensch? Das Alleinsein kann eine Kraftquelle sein, eine Chance, Talente und Visionen zu entdecken und zu entwickeln. Doch kann es auch in die Vereinsamung führen. Einsamkeit ist in nahezu allen europäischen Ländern — ähnlich wie Arbeitslosigkeit oder Armut — zu einem gesamtgesellschaftlichen Problem geworden. In alternden, kinderarmen Gesellschaften sind Menschen immer häufiger davon bedroht. Das Alleinsein muss nicht nur schlechte Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Kritisch wird es für Schobin, wenn ein Mensch nicht wenigstens einmal in der Woche einen Kontakt mit einer nahestehenden Person hat. Der Lackmustest ist für den Wissenschaftler die Frage: Wer kommt zu meiner Beerdigung? Die Zahl dieser Bestattungen ist in den letzten Jahrzehnten stark gewachsen.

Bitte nicht stören! - das ist das Lebensmotto beim Allein sein

Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten und ein gesegnetes neues Jahr! Ihre Christa Staudigl Der Herbst ist die Zeit wo wir dankbar sind. Die scheinbaren Selbstverständlichkeiten, wie Nahrung und Wohnung, Begegnungen mit anderen Menschen, sind ein Geschenk, das wir nicht nur unserem eigenen Bemühen zu verdanken haben. Wer dankbar ist, kann die Vergangenheit annehmen sich angeschaltet der Gegenwart erfreuen und kommt auf neue Ideen für die Zukunft. Wenn du das Leben als Geschenk betrachtest, wirst du erkennen, wie kostbar Allgemeinheit Zeit ist und wie viele Geschenke wir jeden Tag erhalten. Ich wünsche dir immer wieder Geduld, damit du einen reichen Herbst erleben kannst, der dich mit seiner Fülle beschenkt und überrascht.

Ein einsamer Mann am Luxuskörpfrau

Was hilft gegen Einsamkeit?

Mehr noch als alle anderen Naturlandschaften fasziniert uns das Meer. So lautet ein vielzitierter Spruch, mit dem unzählige Nutzer in den sozialen Netzwerken ihre Urlaubsfotos anpreisen. Darauf zu sehen: Das Meer, Sandstrand, eine untergehende oder aufsteigende Sonne.

Sich von anderen schmerzhaft getrennt fühlen

Dabei gibt es deutliche Unterschiede zwischen Frauen und Männern. Woran liegt das? Und welche Wege führen aus der Isolation? Wind fegt über eine leere Landschaft. Erschöpfte Menschen, deren leerer Blick nach innen fällt. Du siehst keinen Ausgang. Für mich war es das.


Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *