Eventberichte - Rückblick


Treffen Sie die Frauen Riechen

Ehemalige Vorsitzende auf Gut Ludwigsburg Im zweijährigen Rhythmus werden die ehemaligen Vorsitzenden unserer Ortsvereine zu einem Treffen eingeladen. Das Wiedersehen sowie ein munterer Austausch bilden den Schwerpunkt dieser Veranstaltung. Der Eingangsbereich bereits geleitet die Gäste in eine Zeitreise, ein Übergang in eine Welt vom Die gigantische Treppe führt uns in die blaue Kammer mit handgemalten Tapeten aus der französischen Zeit und Zeitungen von Der Goldene Saal lädt zum Feiern ein. Die Bunte Kammer verbirgt hinter sechs Sprachen Sprüche und dazu passend gemalte Bilder, die noch heute Gültigkeit haben. Austausch Aktiver Landfrauen auf Gut Ludwigsburg LandFrauen von 13 Ortsvereinen treffen sich zum zweiten Austausch-Nachmittag bei Eckernförde auf Gut Ludwigsburg in Waabs.

Meistgelesen

Angrillen bei Lensch in Hamburg - Lensch ist ein Partner von uns. So machten wir uns auf den Weg nach Hamburg. Nachdem wir superherzlich von Frau Sklorz empfangen wurden, suchten wir uns erstmal einen Tisch und schon waren wir mittendrin im Geschehen.. Es gab lecker Wurst, Getränke, Kuchen und Kaffee. Natürlich haben wir außerdem smarts geguckt, Benzingespräche geführt und philosophiert. Und wir haben an der Draw teilgenommen.

Jetzt Mitglied der GdS werden!

Kooperation bringt über Euro für Rendsburger Tafel Rendsburg — Insgesamt ,94 Euro sind bei der Kooperation der Firma Liesegang mit der Rendsburger Tafel zusammen gekommen. Ein Jahr lang wurden die Hälfte der Umsätze aus dem Tragetaschenverkauf vor Ort, sämtliche Einnahmen aus den vor Ort aufgestellten Spendendosen sowie eine Umsatzbeteiligung an ausgesuchten Kooperations-Titel für die Tafel gesammelt. Die Tafelarbeit ist ehrenamtlich und nachhaltig und wird vor allem überzählig Spenden finanziert. Zudem bietet sie angeschaltet Wochentagen ein warmes Mittagessen für Wohnungslose oder bedürftige Menschen und führt Sparbetrieb Rahmen der Kindertafel u.


Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *